Startseite » Allgemein »

Hände frei beim Setzen der Zargen

Allgemein
Hände frei beim Setzen der Zargen

Erspart unnötige Handgriffe: Die Montagehilfe der Tischlerei Conder
Montagehilfe der Tischlerei Conder

Die Tischlerei Conder hat ein Messwerkzeug für das Setzen von Türzargen in Alt- und Neubauten entwickelt. Die »Montagehilfe« besteht aus einer etwa 1,8 Meter langen Wasserwaage, die sich wie eine Tür in die zargenseitigen Bandteile einhängen lässt. Der Monteur hat beide Hände frei zum Arbeiten. Er kann sich voll und ganz auf die Türmontage konzentrieren. Es spielt keine Rolle, ob zwei- oder dreiteilige Bänder montiert sind, da die an der Montagehilfe befestigten Bandteile in der einen Richtung mit Bandzapfen und um 180° gedreht mit Bandbohrungen versehen sind. Weitere Erleichterung schafft die Kombination mit einer elektronischen Wasserwaage, die akustisch und optisch die Lage der Libelle angibt.

Karl-Heinz Conder 66839 Schmelz Tel.: (06887) 3047-186, Fax: -187 www.tischlerei-conder.de
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2021
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »