Startseite » Allgemein »

Girls’ Day: Mädchen zu Gast beim BHKH

Allgemein
Girls’ Day: Mädchen zu Gast beim BHKH

Einblick in die Praxis: Schülerinnen besuchten zum Girls´ Day die Berliner Tischlerei Abitare
Der jährliche, bundesweite Girls’ Day soll Schülerinnen ab der fünften Klasse Einblicke in die Berufswelt vermitteln, insbesondere in Berufe oder Positionen, die vermeintlich Männern vorbehalten sind. Betriebe, Dienststellen und Organisationen öffneten zu diesem Zweck am 24. April 2008 interessierten Besucherinnen die Tür.

Beim Bundesverband Holz und Kunststoff (BHKH) in Berlin waren 14 Schülerinnen zu Gast. Von BHKH-Hauptgeschäftsführerin Dr. Bettina Schwegmann konnten sie aus erster Hand erfahren, wie man einmal Chefin in einem Verband werden kann. Nicht fehlen durfte auch der Besuch in einem Handwerksbetrieb, in dem eine Frau das Sagen hat: Orsine Mieland, Tischlermeisterin in der Berliner Schreinerei Abitare, brachte den Mädchen den Beruf der Tischlerin näher. Selbst zu hobeln war ganz nach dem Geschmack der Schülerinnen. Einige erkundigten sich gleich nach der Möglichkeit, ein Praktikum zu machen. Orsine Mieland: »Ein Praktikum ist in jedem Fall eine prima Sache. Das kann man gut auch in die Ferien legen. So schnuppert man in den Beruf hinein und lernt das Team in der Werkstatt kennen. Hinterher weiß man viel besser, ob diese Arbeit einem liegt. Und kann bei einer Bewerbung um eine Lehrstelle schon etwas vorweisen.«
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »