Startseite » Allgemein »

Gesellenstücke: Auf dem Holzweg in die Bank

Allgemein
Gesellenstücke: Auf dem Holzweg in die Bank

Unter dem Motto „Möbel-Kunst-Stück“ präsentierten die Stuttgarter Schreiner-Innung und die Gewerbliche Schule für Holztechnik Stuttgart dieses Jahr 26 ausgewählte Gesellen- und Meisterstücke. Ausstellungsort war erstmals die Kundenhalle der Sparda Bank am Stuttgarter Hauptbahnhof. Ein „Holzweg“ führte in die Schalterhalle. Hier konnten Bankkunden und interessierte Besucher vom 3. Februar bis 2. März 2005 die Gesellenstücke zu den Schalteröffnungszeiten besichtigen. Bei der feierlichen Eröffnung stand jeder Aussteller bei seinem Stück für Fachgespräche zur Verfügung. Ein gelungener Werbemonat für das Schreinerhandwerk in der ganzen Region Stuttgart. www. schreiner-innung-stuttgart.de

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 2
Aktuelle Ausgabe
02/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »