Startseite » Allgemein »

Flexibel, präzise und Platz sparend

Allgemein
Flexibel, präzise und Platz sparend

Tischler und Schreiner lagern ihre Platten in der Regel stehend, weil sie so Platz sparen und auf jedes Dekor und jedes Format direkt zugreifen können. Für den Zuschnitt bietet sich hier natürlich auch eine aufrechte und ebenfalls Platz sparende Säge an, denn es erübrigt sich das aufwendige Wenden und Auflegen der großen Rohformatplatten auf den Maschinentisch. Mit einem einfachen Plattenwagen bzw. Handlinggerät lässt sich der Zuschnitt bequem im Einmannbetrieb erledigen. Ausgestattet mit einem Vorritzaggregat, sind vertikale Plattensägen mit einer Toleranz von ±0,1 mm für den Fertigzuschnitt geeignet.

Mittlerweile gibt es neben den konventionellen Vertikalsägen auch hochautomatisierte Vertikalplattensägen, die verschnittoptimierte Zuschnittpläne importieren und mehr oder weniger selbstständig abarbeiten. Der Maschinenführer muss lediglich die Rohformatplatte zuführen, und Plattenstreifen, Zuschnitte und Reste gemäß der Programmvorgaben bewegen. Im Idealfall räumt er nur die fertigen Zuschnitte und Reste ab.
Es gibt nur wenige Anbieter von vertikalen Plattensägen. Sie decken jedoch ein breites Leistungsspektrum ab. dds stellt einen Querschnitt dieses Angebotes vor. GM
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 4
Aktuelle Ausgabe
04/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »