Startseite » Allgemein »

Flachdach-Wintergarten

Allgemein
Flachdach-Wintergarten

Schreinermeister Matthias Brack hat unter der Marke »Kuhbus – das alpine Glashaus« kubische Wintergärten entwickelt. Durch das Flachdach entfällt die notwendige Dachbeschattung. Zugleich sorgen Lignotrend-Akustikdecken für eine gute Raumatmosphäre. Kuhbus gibt es als beheizten Warmwintergarten oder als unbeheizten Kaltwintergarten.

Vertikalschnitt durch die Schiebetürglasfront im Bereich der Schiebetürflügel
Vertikalschnitt durch die Schiebetürglasfront im Bereich der Schiebetürflügel
Vertikalschnitt durch die Schiebetürglasfront im Bereich der Schiebetürflügel
Vertikalschnitt durch die Schiebetürglasfront. Außen die Festverglasung, innen der Schiebeflügel in geöffneter Position
Vertikalschnitt durch die Schiebetürglasfront. Außen die Festverglasung, innen der Schiebeflügel in geöffneter Position
Vertikalschnitt durch die Schiebetürglasfront. Außen die Festverglasung, innen der Schiebeflügel in geöffneter Position
Horizontalschnitt durch die Schiebetürglasfront. Links der Schiebeflügel, rechts die Festverglasung
Vertikalschnitt durch einen Flachdachwintergarten mit integriertem Tageslichtfeld
Vertikalschnitt durch einen Flachdachwintergarten mit integriertem Tageslichtfeld
Vertikalschnitt durch einen Flachdachwintergarten mit integriertem Tageslichtfeld
Vertikalschnitt durch die Randausbildung eines »Kuhbus«- Flachdachwintergarten.
Vertikalschnitt durch die Randausbildung eines »Kuhbus«- Flachdachwintergarten.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 5
Aktuelle Ausgabe
05/2022
EINZELHEFT
ABO
Frühjahrsneuheiten 2022
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds-Gewinnspiel

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »