Startseite » Allgemein »

Fachseminar für Fenstersanierung

Allgemein
Fachseminar für Fenstersanierung

Jeder Handgriff sitzt: Fenstersanierung an der Propstei Johannesberg
Nur ca. 5 Prozent der originalen Fenster und Türen bleiben bei Sanierungsmaßnahmen erhalten. Im Zuge der »Altbausanierung« sind sie oft die ersten Bauteile, die neuen Errungenschaften wie Isolierglasfenstern und modernen Türelementen weichen müssen. Es gibt jedoch auch vorbildliche Beispiele für die Bewahrung dieser Gebäude prägenden Bauteile.

Am 31. Mai 2007 bietet die Propstei Johannesberg ein Seminar »Fenstersanierung« an. Dabei wird am Beispiel zweier Handwerksbetriebe gezeigt, wie man Fenster gezielt und denkmalgerecht erhalten kann. Um die Komplexität der Vorgehensweise darzustellen, stellen beide Referenten Materialien, Geräte und Techniken vor. Sie geben damit anderen Handwerkern die Möglichkeit, die betreffenden Verfahren für ihren Betrieb zu überprüfen und ggf. anzuwenden. Nähere Informationen und Anmeldung bei der Propstei Johannesberg gGmbH, www.propstei-johannesberg.de
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Messe-Ampel 2022

messe_eingang_salone_del_mobile_web

dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

test