1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Allgemein »

Eumacop-Preis 2005 geht an Striebig

Allgemein
Eumacop-Preis 2005 geht an Striebig

Eumacop-Preis 2005 geht an Striebig
Der Eumacop-Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Ulrich Keller (links) überreicht den Preis für Innovative Holztechnik an die Striebig-Geschäftsführer Daniel Rubis (Mitte) und Pius Leupi Foto: eumacop
Den Eumacop-Preis „Innovative Holztechnik“ 2005 erhielt die Schweizer Striebig AG. Der Marktführer für vertikale Plattensägen zeichne sich seit Jahrzehnten durch besonders innovative und marktgerechte Lösungen aus, so der Eumacop-Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Ulrich Keller in seiner Laudatio auf der Ligna in Hannover.

Seit mehr als 40 Jahren konzentriert sich Striebig auf ein einziges Produkt: die vertikale Plattensäge. Meilensteine sind das weltweit einzigartige 4SB-System für das umseitige Besäumen, die 2004 neu eingeführte Einstiegssäge „Compact“ und die Weiterentwicklung der „Standard“, die jetzt auf der Ligna vorgestellt wurde. Pius Leupi, Striebig Geschäftsführer für Produktentwicklung und Produktion, sieht in diesem Preis vor allem eine Auszeichnung für die langjährige, konsequente Entwicklungsarbeit. „Entwicklungsarbeit ist bei uns immer Teamarbeit. Im Mittelpunkt unseres Schaffens stehen dabei die Bedürfnisse der Praxis.“
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]