1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Allgemein »

»Entspannt modernisieren«: neuer Einstieg möglich

Allgemein
»Entspannt modernisieren«: neuer Einstieg möglich

Tischlerbetriebe in NRW, die sich der Qualitätsgemeinschaft »Entspannt modernisieren« anschließen wollen, müssen sich neuerdings dafür qualifizieren. Voraussetzung für die Mitgliedschaft ist die Teilnahme an einem dreitägigen Lehrgang. Der nächste Termin wird am 7., 14. und 15. März 2008 in Dortmund angeboten. Jährlich muss zusätzlich eine Weiterbildungsveranstaltung besucht werden. Die Betriebe sollen befähigt werden, als Generalunternehmer Modernisierungsaufträge zu koordinieren. Mit einem neuen Logo können sie sich ihren Kunden gegenüber als Mitglied der Qualitätsgemeinschaft ausweisen. Partner sind Egger und Signal Iduna. Damit sind für die Mitglieder einige Vorteile verbunden: Die Signal Iduna Bauspar AG vergibt an Tischlerkunden günstige Kredite für Umbau- und Renovierungsmaßnahmen. Das Geld wird im Regelfall direkt an den Tischler ausgezahlt. Als Egger-Premium-Kunde werden die Mitgliedsbetriebe der Qualitätsgemeinschaft bevorzugt über Neuheiten informiert. Ein weiterer Vorteil für Mitgliedsbetriebe ist die exklusive Sonderausgabe der Kundenzeitung »Bauen-Wohnen-Einrichten« zum Vorzugspreis.

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2023
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »