1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Allgemein »

Egger-Werk in Rumänien: erster Spatenstich

Allgemein
Egger-Werk in Rumänien: erster Spatenstich

Die Egger-Gruppe mit Sitz in St. Johann (Tirol) hat mit dem Bau ihres neuen Werkes in Radauti (Provinz Seceava) in Nord-Rumänien begonnen. Am 16. Oktober 2006 erfolgte im Beisein des rumänischen Vize-Premierministers Bogdan Pascu, des Präfekten der Provinz, Orest Onofrei, und zahlreicher weiterer Ehrengäste der erste Spatenstich durch Michael Egger.

Zunächst investiert 210 Egger Millionen Euro in Fertigungslinien für rohe und beschichtete Spanplatten; die Anlagen sind für 600000 m3 Rohspanplatten jährlich ausgelegt. In Phase zwei kommen Produktionslinien für MDF und HDF sowie Laminatfußböden dazu. Abschnitt drei sieht den Bau einer OSB-Produktionsanlage und einer Leimfabrik vor. Langfristig sollen hier biss zu 700 Mitarbeiter einen Arbeitsplatz bekommen.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2023
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »