Startseite » Allgemein »

Dorma: Dr. Michael Schädlich geht

Allgemein
Dorma: Dr. Michael Schädlich geht

In Abstimmung mit den Eigentümern wird Dorma-Geschäftsführer Dr. Michael Schädlich mit Ende seines derzeitigen Vertrages am 30. Juni 2010 aus dem Unternehmen ausscheiden. Diese frühzeitige Information soll helfen, den Übergangsprozess so zu gestalten, dass die Dorma-Gruppe ohne Schaden und gestärkt in die Zukunft geht, heißt es in einer Pressemitteilung. Bereits Anfang 2009 hatte der bisherige Alleininhaber Karl-Rudolf Mankel mit der Übertragung eines Großteils seiner Anteile auf seine Töchter Christine und Stephanie einen Generationswechsel eingeleitet.

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 10
Aktuelle Ausgabe
010/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »