Allgemein

Die gute alte Hobelbank auf Vordermann gebracht

Im Schatten der modernen Produktionstechnik dient die Hobelbank oft nur noch als bessere Ablagefläche. Dass dies nicht so sein muss, beweisen die pfiffigen Hobelbänke von Roland Georg Epple aus dem schwäbischen Hülben.

Roland Georg Epple hat die Hobelbank nicht neu erfunden, aber in zahlreichen Details an die Bedürfnisse der heutigen Zeit angepasst. In seinem Dreimann-Familienunternehmen fertigt er jährlich zwischen 30 und 80 Hobelbänke nach Kundenwunsch.

Die runden Bankhaken sind mit austauschbaren werkzeugschonenden Aluköpfen versehen. Sie erlauben das Spannen auf Druck und auf Zug. Statt umständlich mit Zulagen zu hantieren, kann man Klötze aus Holz oder Kunststoff mit einer 30-mm-Bohrung versehen und auf die Aluköpfe aufstecken. Eingebohrte Kugelschnäpper halten die Bankhaken in der gewünschten Höhe fest.
Für die Hinterzange gibt es zwei Bankhakenlochreihen, und zwar eine oben in der Arbeitsplatte sowie eine vorne in der Längskante. Mit der zusätzlichen Lochreihe kann man auch sperrige Teile senkrecht vor der Hobelbank spannen. Mit der Vorderzange kann man auch flächige Teile wie z. B. Massivholzplatten mit beliebiger Kontur waagerecht spannen. Hierfür sind zwei weitere Lochreihen angebracht. Zwei über einen Kettenantrieb synchronisierte Gewindespindeln sorgen dafür, dass die Vorderzange nicht verkantet.
Weil die Beilade meistens eher Schmutzfänger als sinnvolle Ablagefläche ist, hat Epple eine Hobelbank ohne Beilade ins Programm aufgenommen.
Zahlreiche Sonderausstattungen wie Schubladenfächer oder ein eingebauter Bankknecht für die Vorder- und Hinterzange runden das Programm ab. Eine automatische Höhenverstellung sowie Vakuumspannelemente verwandeln die gute alte Hobelbank in einen hochmodernen, flexiblen und ergonomisch durchdachten Arbeitsplatz. Eine Lineareinheit aus Buchenholz, die wie eine CNC-Auslegermaschine aufgebaut ist, macht die Hobelbank zum präzisen Bohrständer oder zur stationären Oberfräse. GM
Roland Georg Epple 72548 Hülben Tel.: (07125) 5415, Fax 6567 www.holz-cnc-epple.de

Aktuelles Heft

Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2019

EINZELHEFT

ABO

MeistgelesenNeueste Artikel

dds-Zulieferforum

dds auf Facebook

dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »