Allgemein

Deutsche Holzbearbeitungsmaschinen laufen weiterhin gut

Die Produktion von stationären Holzbearbeitungsmaschinen wuchs in den Jahren 2006 und 2007 um 28 Prozent auf über 3 Milliarden Mrd. Euro. Im gleichen Zeitraum stieg die Zahl der Beschäftigten um 13 Prozent auf 21800 an. »Für das Jahr 2008 gehen wir von einer gewissen Normalisierung der Geschäfte aus, werden aber beim Umsatz noch einmal ordentlich zulegen können. Der Auftragseingang der Gesamtbranche ist im ersten Quartal des Jahres um 23 Prozent zurückgegangen, allerdings vor dem Hintergrund einer extremen Vorjahresspitze im Anlagenbau. Insbesondere im Anlagengeschäft sind die Auftragsbücher bis weit in das nächste Jahr hinein gefüllt«, erklärte Rolf Knoll, Vorstandsvorsitzender des VDMA-Fachverbandes Holzbearbeitungsmaschinen, anlässlich der Mitgliederversammlung in Bergisch-Gladbach. Besonders erfreulich sei, dass zurzeit der Absatz in Deutschland, mit einem Anteil von etwa einem Viertel der wichtigste Markt, überdurchschnittlich zum Wachstum beitrage. Im Inland seien von der holzverarbeitenden Industrie und dem Handwerk besonders Standard- und Spezialmaschinen gefragt, im Ausland wachse das Anlagengeschäft stärker.

Die Länder der europäischen Union blieben auch in 2007 mit einem Anteil von fast 50 Prozent die wichtigste Exportregion, der Zuwachs im Vergleich zum Vorjahr betrug enorme 23 Prozent. Die erwarteten Rückgänge auf dem wichtigsten Auslandsmarkt USA konnten und können sicher auch im laufenden Jahr mit Zuwächsen in Ländern Osteuropas überkompensiert werden.
Zu einem Anstieg der Herstellungskosten kommt es gegenwärtig durch Preiserhöhungen auf dem Stahlmarkt. Stahllieferungen verteuerten im zweiten Quartal um zweistellige Raten. Eine weitere Herausforderung für die Branche ist der zunehmende Mangel an qualifizierten Arbeitskräften. Das Produktionswachstum der letzten Jahre konnte trotz des Personalaufbaus nur durch ein Mehr an Zeitarbeit und den verstärkten Zukauf von Komponenten bewältigt werden.

Aktuelles Heft

Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 12
Aktuelle Ausgabe
012/2019

EINZELHEFT

ABO

dds-Zulieferforum

dds auf Facebook

dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »