Startseite » Allgemein »

Das Futter bleibt im Winkel

Winkel-Türfutter-Richtzwinge von Bessey
Das Futter bleibt im Winkel

Futter einsetzen und ausrichten - nichts leichter als das
Bereits bei der Vormontage eines Türfutters kann die Winkel-Türfutter-Richtzwinge WTR von Bessey in den Türfutterecken angebracht werden. Dadurch wird das Einsetzen des Türfutters in den Mauerdurchbruch erleichtert. Die Zwinge ist einsetzbar für Futterdicken von 8 bis 30 mm, sie hält die Türfutterecke beim Verstellen und Ausrichten jederzeit rechtwinklig. Ein separater Ausleger kann an der Grundplatte der Zwinge seitlich oder oben eingerastet werden. Mit dem Ausleger wird das Türfutter im Mauerdurchbruch gehalten und an der Wand abgestützt. Mit zwei schwenkbaren Druckhebeln kann das Türfutter seitlich und in der Höhe ausgerichtet werden. Der Verstellweg beträgt dabei 32 mm. Eine Schädigung des Nutbereiches, wie etwa beim Verkeilen, wird durch die in Futtermitte abstützenden Druckhebel vermieden.

Bessey Tool GmbH & Co. KG
74321 Bietigheim-Bissingen
Tel.: (07142) 401-0, Fax: -333
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 2
Aktuelle Ausgabe
02/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »