Startseite » Allgemein »

Bundesinitiative »Jetzt!« löst sich auf

Allgemein
Bundesinitiative »Jetzt!« löst sich auf

Die Bundesinitiative »Jetzt!« hat sich zum 31. Dezember 2006 aufgelöst. Zur Begründung heißt es, der Initiative sei es gelungen, ihre zentralen Anliegen durchzusetzen. Die einzelnen »Jetzt!«-Akteure sehen sich aber auch in Zukunft der Aufgabe verpflichtet dafür zu sorgen, dass es bei der Förderung der energetischen Gebäudesanierung kein Zurück mehr gibt.

Im Jahr 2000 hatten mehrere Forschungsinstitute, Parlamen- tarier, Architekten, Bauingenieure sowie Unternehmen unter Mitarbeit des DGB die Bundesinitiative »Jetzt!« – Zukunftsorientierte Gebäudemodernisierung e. V. mit dem Ziel gegründet, die CO2-Emissionen nachhaltig zu reduzieren und der Bauwirtschaft Im- pulse zu verschaffen. Schirmherr war Professor Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Neuheiten 2022
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »