Startseite » Allgemein »

Bürkle investiert in Werkzeugmaschinen

Allgemein
Bürkle investiert in Werkzeugmaschinen

Der Pressen- und Laminieranlagen-Hersteller Bürkle, Freudenstadt, investierte 2009 rund 3,3 Millionen Euro in neue Werkzeugmaschinen. Auf ihnen wollen die Schwarzwälder künftig vor allem Walzen und Hydraulikzylinder sämtlicher Bauarten komplett im Haus fertigen, die unter anderem auch im Holzplattenbereich zum Einsatz kommen.

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 5
Aktuelle Ausgabe
05/2022
EINZELHEFT
ABO
Frühjahrsneuheiten 2022
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds-Gewinnspiel

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »