Startseite » Allgemein »

Besondere Hölzer und ein gutes Gefühl

Allgemein
Besondere Hölzer und ein gutes Gefühl

Neun Meisterteam-Betriebe sind als Gruppe, zwei einzeln nach FSC zertifiziert. Manfred Tschöpe stellt das Gruppenkonzept vor.

Die Umweltgruppe »Modul« im Verbund der Meisterteam LGF GmbH & Co. KG hat sich nach FSC (Forest Stewardship Council), zertifizieren lassen, weil sie die ganze Bandbreite an Holzarten einschließlich der Tropenhölzer nutzen und gleichzeitig dem illegalen Holzeinschlag etwas entgegensetzen möchte. Der FSC ist ein internationales Garantiesiegel für Holz aus einer Waldbewirtschaftung, die sozial, ökologisch und ökonomisch ausgewogen ist. FSC-zertifizierte Betriebe können eine lückenlose Nachvollziehbarkeit der Holzherkunft gewährleisten. Nur zertifizierte Betriebe dürfen ihre Produkte mit dem Label auszeichnen und ihren Kunden besondere Hölzer mit einem guten Gefühl anbieten. Für Betriebe mit maximal 15 Mitarbeitern (ohne Umsatzbegrenzung) bzw. 25 Mitarbeitern (und maximal 1 Mio. US-$ Umsatz) ist eine Gruppenzertifizierung möglich. Größere Betriebe benötigen ein Einzelzertifikat. Die Meisterteam-FSC-Gruppe trifft sich regelmäßig zum Erfahrungsaustausch und zur Marktbearbeitung. Die Betriebe sparen über die Gruppenzertifizierung und die Gruppenbetreuung des Meisterteams gegenüber einem FSC-Alleingang Kosten und Verwaltungsaufwand.

Für die Zertifizierung müssen sich die Betriebe mit den Vergaberichtlinien des FSC vertraut machen, ihre Mitarbeiter schulen und die Einhaltung der Vergaberichtlinien nachweisen. Die Kosten richten sich beim Einzelzertifikat nach der Betriebsgröße. Die Teilnahme an der Meisterteam-Gruppenbetreuung beträgt jährlich rund 800 Euro. Für das Gruppenzertifikat zahlen die Modul-Betriebe inklusive der Gruppenbetreuung jährlich rund 1100 Euro. Manfred Tschöpe, Meisterteam
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »