Startseite » Allgemein »

Benz will den Standort Haslach ausbauen

Allgemein
Benz will den Standort Haslach ausbauen

Das Firmengebäude der Benz GmbH soll mit einem 5 Millionen Euro teuren Anbau erweitert werden
Die Benz GmbH Werkzeugsysteme, Haslach, hat die erste Etappe der Konsolidierung des Maschinenbauunternehmens Benz abgeschlossen. Auf einer Betriebsversammlung am 2. März 2007 sagten Günther und Martin Zimmer, die die insolvente Firma Ende des vergangenen Jahres gekauft hatten, dass man den Standort kräftig ausbauen und neue Arbeitsplätze schaffen werde. So soll für fünf Millionen Euro ein Anbau an das nur wenige Jahre alte Firmengebäude »Im Mühlegrün« erstellt werden, um den alten Standort im Strickerweg komplett ins neue Areal zu verlagern und Transportzeiten und Logistikkosten zu sparen. Die Auftragslage habe sich wieder stabilisiert; im laufenden Jahr rechne man mit guten Wachstumsraten. In den nächsten Wochen will der Maschinenhersteller weitere qualifizierte Fachkräfte einstellen.

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]