1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Allgemein »

Badische Schreiner profitieren von verbesserter Auftragslage im ersten Halbjahr 2007

Allgemein
Badische Schreiner profitieren von verbesserter Auftragslage im ersten Halbjahr 2007

Badische Schreiner profitieren von verbesserter Auftragslage im ersten Halbjahr 2007
Badische Bau- und Ausbautage: Die Herren Hafner, Kuri, Bleich und Rümmele (v. l. n. r.) vertreten die Verbände
Nach einer konjunkturellen Erholung im Vorjahr, erlebt das südbadische Bau- und Ausbaugewerbe im Frühjahr/Sommer 2007 eine Abschwächung seiner Auftragslage. Nur im Schreinerhandwerk haben sich die Auftragsbestände weiter erhöht. Dies melden der Badische Zimmerer- und Holzbauverband, der Fachverband Ausbau und Fassade Baden sowie der Wirtschaftsverband Holz- und Kunststoffverarbeitendes Handwerk von ihren Mitgliederversammlungen, die im Rahmen der Badischen Bau- und Ausbautage am 13. Juli in Rust stattfanden. Hoffnungsvoll stimmt die Unternehmen im Zimmerer-, Stuckateur- und Schreinerhandwerk die weiterhin günstige Lage im Marktsegment Bauen im Bestand. Prob- lematisch dagegen sei die Situation im Gewerbebau und öffentlichen Hochbau. Die Verbände fordern daher mehr öffentliche Bauinvestitionen und eine gleichberechtigte Einbeziehung des Wohneigentums in die Förderung der privaten Altersvorsorge.

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2023
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »