Startseite » Allgemein »

Ausbildungsberuf für den Kunststofffensterbau

Allgemein
Ausbildungsberuf für den Kunststofffensterbau

Ab sofort haben die Hersteller von Kunststofffenstern die Möglichkeit, ihren eigenen qualifizierten Nachwuchs auszubilden: Nach langer Vorbereitung wurde jetzt das Genehmigungs- und Anerkennungsverfahren für einen entsprechenden Ausbildungsberuf erfolgreich abgeschlossen. Die Ausbildung kann mit Beginn des neuen Schuljahrs 2006/07 gestartet werden; sie basiert auf dem Berufsbild des Verfahrensmechanikers für Kunststoff- und Kautschuktechnik, erweitert um den Schwerpunkt Fensterbau. Die wichtigsten Informationen rund um den neuen Ausbildungsberuf hat der Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie (GKV) in seiner Broschüre »Perspektive: Zukunft« zusammengefasst. Sie kann kostenlos über die Geschäftsstelle des Verbandes bezogen werden.

GKV, Aus- und Weiterbildung 60329 Frankfurt am Main Tel.: (069) 27105-30, Fax: 239837 E-Mail: ROlsen@gkv.de/ausbildung
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 3
Aktuelle Ausgabe
03/2020

EINZELHEFT

ABO

dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »