Startseite » Allgemein »

70 Jahre Wolfgang Nutsch

Allgemein
70 Jahre Wolfgang Nutsch

Der renommierte Fachautor hat die Tischlerausbildung wesentlich geprägt.

Jeder aus der Branche kennt seine Bücher, den Gelben, den Grünen und den Schwarzen Nutsch. Aus seiner Feder stammen weitere Fachbücher und wichtige Beiträge zum Thema Holzverarbeitung, Möbel- und Innenausbau.

Wolfgang Nutsch, gebürtiger Hildesheimer, studierte nach Tischlerlehre, Meister- und Technikerprüfung Bauingenieurswesen und arbeitete in den Staatsbauämtern Göttingen und Clausthal-Zellerfeld. 1965 wechselte er in den Schuldienst zur Gewerblichen Schule für Holztechnik in Stuttgart-Feuerbach. Ab 1979 und bis zu seiner Pensionierung im Jahr 1997 leitete Nutsch die Fachschule für Holztechnik Stuttgart und war damit für die Meister-, Techniker- und Gestalterausbildung verantwortlich. Als Gastdozent an der Berufsakademie in Mosbach, an der Exportakademie in Reutlingen und zweimal als Kurzzeitexperte in Brasilien hat er die Ausbildung und Qualifizierung von Fachkräften auf internationaler Ebene maßgeblich beeinflusst.
Seit sieben Jahren ist Wolfgang Nutsch im Ruhestand – auf seine Weise: Noch immer schreibt er Artikel, bringt seine Bücher auf den letzten Stand, und die Chancen, ihm auf einer Fachmesse zu begegnen, stehen gut.
Am 14. Februar 2005 hat Wolfgang Nutsch sein 70. Lebensjahr vollendet. Wir gratulieren ihm herzlich und wünschen ihm alles Gute! dds-Redaktion
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 2
Aktuelle Ausgabe
02/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »