Bettina Rühm

Suchergebnisse (28 Artikel)

Sevillia01_dunkel.jpg

Ein Sonnenschirm aus Holz

Zusammengesetzt aus unzähligen Kerto-Furnierschichtholzplatten in einer Stärke von 7–22 cm überdacht der Metropol Parasol einen ehemaligen Marktplatz im Zentrum der Altstadt Sevillas. Oben auf dem Parasol bietet ein verschlungener Rundweg atemberaubende Ausblicke auf die Stadt. Als Witterungsschutz sind die bis zu 3 m hohen Holzplatten mit wasserdichtem,…
Kinderkrippe_Bad_Aibling_1P0A7218.jpg
Neubau einer Kinderkrippe in Holzstapelbau mit perfekter Raumakustik

Raupe und Schmetterling

Fest in Kinderhand: Der halbrunde Massivholzbau der Waldorf-Kinderkrippe in Bad Aibling ergänzt den bestehenden Schulkomplex und begrenzt ihn zur Straße hin, sodass sich für die Krippen- und Schulkinder ein geschützter Innenhof ergibt.
Über Funktion und Herstellung

Interview mit Konstantin Grcic

Konstantin Grcic gehört zu den führenden Designern der Gegenwart. Er entwirft Möbel für internationale Galerien und renommierte Firmen. Andreas Küper ist Möbelschreiner in München. Ein Gespräch über das Spannungsfeld zwischen serieller und handwerklicher Fertigung.
Neubau Kita in Altötting

Eine Bühne für Kinder

Schlicht, elegant und originell sind die Holzeinbauten in der Kita St. Josef im bayerischen Altötting, die schon von den Allerjüngsten erobert werden können: In den Fichtenholzmöbeln, die auch als Stauraum dienen, dürfen die Kinder spielen, klettern und sogar schlafen.
Maßgefertigte Holzeinbauten

Nestwärme

In Geborgenheit flügge werden: Wie in einem Spatzennest sollten sich die Kinder wohlfühlen, weshalb die Architekten in enger Zusammenarbeit mit drei Tischlereibetrieben eine Kita entwickelten, in der organische Formen und schwungvolle Holzeinbauten dominieren.

Aus Alt mach Neu

Holz mit Geschichte und Gebrauchsspuren: Die österreichische Firma Baumgartner bereitet Bauteile aus alten Häusern und Scheunen auf, um sie im Innenausbau neu einzusetzen.

Wie das Haus, so das Möbel

Materialreduktion kann langweilig oder auch erbaulich frisch sein – ganz nach dem Slogan »Es kommt darauf an, was man daraus macht!« Beim Bau eines Einfamilienhauses bei München überzeugt als Fichte als Werkstoff für Decken, Wände und Möbel zugleich.

Schreiner unter der Lupe

Welches Messestandkonzept zieht an, macht neugierig und motiviert zum Verweilen? Möbelliebhaberin und Architektin Bettina Rühm machte sich für dds auf den Weg, um Eindrücke zu sammeln. Die Handwerksmesse in München kam da gerade recht.

Dreilagig dreidimensional

Textile Wandbeläge mit Tiefe setzen optische Akzente. Dreidimensionale Strukturen liegen zwischen zwei Stoffschichten und erzeugen Oberflächen mit edlem Auftritt.

Liegt mit einem Klick

Textiler Bodenbelag in Klick-Technik: Die Kombination von Holz und Teppich vereint die positiven Eigenschaften der textilen Oberfläche mit den Vorteilen einer stabilen Trägerplatte.