Sorgt für Ruhe und Sauberkeit: der Fügefräser AirStream-System
Fräser von Leuco verbannt Tiefdruckgebiete

Gutes Fräsklima

Leuco hat gemeinsam mit Holz-Her den patentierten Fügefräser AirStream-System entwickelt. Er sorgt für Ruhe und Sauberkeit in der Kantenanleimmaschine. Mit der Energie seiner Rotation erzeugt das Werkzeug einen Luftstrom, der die Späne lenkt. In Kombination mit der Haube bekommt der Span genau im richtigen Zeitpunkt gesagt, wann und in welche Richtung er den Spanraum zu verlassen hat. 97 Prozent der Späne gehorchen. Die abreißende Luftströmung lässt an der Spanfläche einer Werkzeugschneide ein Hochdruckgebiet entstehen und gegenüber an der Freifläche ein Tiefdruckgebiet. Den Druckausgleich nehmen wir als Lärm wahr. Bohrungen an den richtigen Stellen verhindern bei AirStream-Werkzeugen das Entstehen von Luftdruckgebieten. Das führt zusätzlich zu einer Schallreduktion von 3 dB (A) oder der Halbierung des empfundenen Lärmpegels. Der diamantbestückte Diamax-Fügefräser mit einem Achswinkel von 35° ist seit Jahrzehnten ein beliebter Klassiker von Leuco. 2010 wurde er deutlich leiser und aerodynamischer. Jetzt ist er als AirStream-Ausführung mit den optisch markanten Luftbohrungen für Holz-Her-Aggregate erhältlich. Mit nur 86 dB(A) im Leerlauf ist er einer der leisesten Fügefräser auf dem Markt.

Ledermann GmbH & Co. KG
72160 Horb
Tel.: (07451) 93-0, Fax: -270