Einzel-Franchising: Wer Portas will, muss nicht gleich alles nehmen
Portas bietet Franchising in Einzelbereichen an

Umsatz à la carte

Wer seinen Kunden nicht das komplette Renovierungsprogramm von Portas anbieten möchte, sondern nur einen Teilbereich davon, für den bietet der Renovierungsspezialist jetzt Einzelfranchisen an: Ein Schreiner z. B., der sich auf Türen und Treppen spezialisiert hat, kann sein Angebot um Türen- und Treppenrenovierungssysteme ergänzen. Demjenigen, der stark im Bau von Küchen ist, bietet Portas seine Küchen- und Deckenrenovierungssysteme an. Und der Schreiner mit Schwerpunkt Fensterbau hat die Möglichkeit, die Fenster- und Wintergartenrenovierung nebst Insektenschutz mit aufzunehmen. Jeder kann damit auf dem Gebiet seiner Kernkompetenz die Portas-Renovierung zusätzlich anbieten – mit bestehendem Team und vorhandenen Räumlichkeiten.

Portas GmbH & Co. KG
63128 Dietzenbach
Tel.: (06074) 404-0, Fax: -190