PM-TSD-05-2017_Anlage_1.jpg

TSD-Richtlinie für den Möbel und Innenausbau

Mit dem zweiten Teil der Richtlinienreihe zur visuellen Beurteilung von Tischler- und Schreinerarbeiten bringt Tischler Schreiner Deutschland (TSD) ein weiteres fachliches Regelwerk auf den Markt – dieses Mal mit dem Schwerpunkt Möbel und Innenausbau. Die Richtlinie beschreibt erstmals in dieser Form holzartenspezifische Merkmale und gibt der Branche Hilfestellungen zur individuellen Beurteilung von Möbeloberflächen an die Hand. Eine große Bandbreite der tatsächlichen oder auch empfundenen optischen Mängel und Beanstandungen kann mithilfe der praxisnahen Schrift beurteilt werden. Auch im Streitfall ist die Fachschrift von Nutzen. Die Richtlinie können Innungsmitglieder für 39 Euro und Nicht-Innungsmitglieder für 59 Euro bei der TSD Service + und Produkt GmbH

www.tsd-onlineshop.de