Kebony verstärk Vertrieb in Deutschland

Kebony hat sein Vertriebsteam für Deutschland neu aufgestellt. Künftig werden zwei Kollegen Deutschlandchef Marcell Bernhardt unterstützen: Stephan Knipping und Michael Weber. Knipping war vor seinem Wechsel bei Weltholz als Produktmanager auch für Kebony Holz zuständig und wird als Verbindungsmann zwischen Handel und Kebony-Vertrieb agieren. Er blickt mittlerweile auf über 25 Jahre Berufserfahrung in Verkauf und Fachberatung mit Händlern, Verarbeitern sowie Architekten zurück.

Weber übernimmt bei Kebony Deutschland die Beratung für Architekten in Bayern und Baden-Württemberg. Für die anderen Regionen sind weiterhin die freien Architektenberater Mario Weber, Oliver Müller und Rainer Hoff zuständig.
Bei dem Produkt Kebony handelt es sich um Holz, das mit Hilfe von Furfurylalkohol modifiziert und so für Anwendungen im Außenbereich haltbar gemacht wird. Weltweit gibt es bereits eine Anzahl an Kebony-Referenzen. Und auch in Deutschland werden immer mehr Projekte mit Kebony umgesetzt: Das Naturerlebnisbad »MuRheNa« in Murg, die Gemeinde Usedom und Hotels wie das Elbstrand Resort Krautsand oder das Potsdam Institut für Klimafolgenforschung haben sich schon für Kebony entschieden.