Der Wettbewerb Hamburger Möbel mit verschiedenen Themenschwerpunkten geht in Kooperation mit Stilwerk 2016 in die siebente Runde

Jungdesigner entwerfen »Hamburger BildungsMöbel«

Können Möbel das Interesse an Erkenntnis unterstützen und Lust auf Lesen machen? Hamburgs Jungdesigner sind aktuell zu einem Wettbewerb aufgerufen. Sie sollen in diesem Jahr dabei helfen, Lesenden die Inhalte in die Hände zu spielen und damit dem Zufall mit einem Bildungsmöbel etwas unter die Arme zu greifen. Gesucht sind auch Möbelkonzepte, die Kunden und Kundinnen aktiv zum Mit- und Weiterdenken anregen.

Ideen können bis zum 5. Oktober zur Jury im Stilwerk Hamburg eingebracht werden. Die Entwürfe werden dort am 6. Oktober prämiert und anschließend ausgestellt.
Der Wettbewerb »Hamburger Möbel« existiert seit 2010 und wird von der VS Vereinigte Spezialmöbelfabriken und Hamburger Möbelkooperation in Zusammenarbeit mit Stilwerk ausgerichtet.
Weitere Informationen zum Wettbewerb erhalten Designer per Mail (matthias@kulcke.de) und auf der Webseite www.bildungsmoebel.de.