Bauelemente (1798 Artikel)

Fachbeiträge rund um das Thema Bauelemente für Schreiner und Tischler

Raum-in-Raum-Systeme schaffen Transparenz mit Schallschutz und Luftaustausch

Wenn Blicke hören könnten

Unabhängig von fixen Gebäuderastern ermöglicht PANcube von PANraumsysteme durch verschiedene Modulvarianten flexible Innenraumkonzepte. Der Raum im Raum wird nach den Wünschen und Bedürfnissen des Auftraggebers gebaut. Durch die pfostenlosen Ecken entsteht ein fließender Übergang zur Umgebung. Der Raum funktioniert akustisch...
Schallschutz ist bei leichter Bauweise möglich

Gegensatz aufgehoben

Wie lässt sich bei beweglichen Trennwänden mit geringer Wandstärke eine erhöhte Schalldämmung erzielen? Für diese Herausforderung hat Dorma Hüppe eine Lösung gefunden: die Trennwand Variflex 88, die mit nur 88 mm Wandstärke – 12 Prozent weniger als vergleichbare Trennwände – einen...
C2C-zertifiziertes Strähle-Trennwandsystem

Der Bau als Kreislauf

Mit dem System 2000 eco hat Strähle in München auf der Bau das erste vom Cradle to Cradle Products Innovation Institute zertifizierte Trennwandsystem »made in Germany« vorgestellt: Das Zertifikat weist die Wiederverwertbarkeit aller Komponenten des Systems nach (Informationen zum Cradle-to-Cradle-Prinzip...
Neue Glastürenkollektion von Huga

Licht trotz Tür

Der Innentürhersteller Huga hat neue Glastüren auf den Markt gebracht. Mit der Kollektion glasform erweitert das Unternehmen sein bisheriges Glastürenangebot auf vier Designlinien und greift dabei aktuelle Einrichtungsstile und Gestaltungstrends im Wohnbereich auf. Bearbeitet werden die aus Einscheiben- oder Verbundsicherheitsglas...
Brand- und Rauchschutz von Holzbau Schmid

Kein Rahmen, keine Zarge

Die Brandschutztür Hoba Frameless verzichtet vollständig auf eine Zarge. Stattdessen wird das Türblatt direkt an eine Festverglasung montiert. Das Türblatt kann je nach Anforderung aus Glas oder Holz bestehen. Die Tür ist in den Widerstandsklassen T30 und T60 (EI30 und...

Von der Idee zum Produkt

Studierende des Fachbereichs Produktdesign haben sich mit angehenden Holzingenieuren zusammengetan, um neue Türen zu entwickeln und zu fertigen. Auf der IMM in Köln waren die Prototypen zu sehen, insgesamt neun an der Zahl. Wir stellen eine Auswahl daraus vor.

Glasfassade trägt Dach

Eine zweigeschossige Glasfassade in Pfosten-Riegel-Bauweise zu errichten, ist für Fensterbauer nicht gerade alltäglich. Johannes Henrich bewältigte die Herausforderung zusammen mit seinem Bauelemente-Lieferanten.

Wenn der Stein wenig trägt

Was ist zu beachten, wenn Fenster in hochwärmedämmendem, monolithischem Mauerwerk mit geringer Dübeltragfähigkeit befestigt werden? Wolfgang Jehl vom IFT Rosenheim gibt Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

Gemeinsam gehts besser

OptiWin ist ein internationales Netzwerk mittelständischer Fenster- und Holzhausbauer, initiiert vom Österreicher Josef Freisinger. Jetzt stellt die Kooperation neue Fenstersysteme vor.

Gute, anspruchsvolle Aufträge

Für Terrassen werden zunehmend Verbundwerkstoffe wie WPC eingesetzt. Damit es nach Abschluss des Auftrages nicht zu Reklamationen kommt, müssen einige grundlegende Dinge beachtet werden. Der Sachverständige Thomas Wilper weiß, welche.