Marketing & Betriebsführung (1011 Artikel)

Fachbeiträge zum Thema Marketing und Betriebsführung für Schreiner und Tischler

Qualifizierung, ja bitte!

Im Rahmen des Projektes ZIMT haben 500 Tischler und Schreiner Auskunft darüber gegeben, welche Qualifizierungsmaßnahmen sie für sich und ihre Mitarbeiter wünschen.
Wie Sie ertragreicher verkaufen. Die Kolumne von Roland Schraut

Ehrliche Antwort: Lust oder Last?

Morgens die Leute informieren, das Nötigste mitgeben und dafür sorgen, dass sie zu tun haben. Die nächste Stunde steht Arbeitsvorbereitung an und zwei Zeichnungen sollten bis Mittag erledigt sein. Dazwischen klingelt immer wieder das Telefon, es wird häufig nach dem...
»Ich & Du und die Firma«: Workshops für Unternehmerpaare

Wenn Paare Unternehmen führen …

Helmut und Marianne Becker leben und arbeiten seit 30 Jahren zusammen. Sie haben erfolgreich eine Marketing- und Kommunikationsagentur aufgebaut und sind seit vielen Jahren als Trainer, Berater und Coaches tätig. Im Workshop »Ich & Du und die Firma« erarbeiten die...
Die kaufmännische Software Smarthandwerk

für Einsteiger

Smarthandwerk wurde speziell für kleinere Handwerksunternehmen und Existenzgründer entwickelt, die administrative Arbeiten auch ohne kaufmännisches Expertenwissen schnell erledigen müssen.
Wie man durch Klarheit und Begehrlichkeit Erfolg hat

Buchtipp

Weshalb haben manche Unternehmen scheinbar mühelos so großen Erfolg, und die anderen strampeln sich ab und bleiben dennoch irgendwo im Mittelfeld? In Einfach markant! sagen der Betriebswirtschaftler Prof. Sven Henkel und der Politologe Jon Christoph Berndt, weshalb die konsequent gelebte...

»Es gab keine Übergabe«

Nach dem unerwarteten Tod des Vaters übernimmt Alfred Jacobi kaum ein Jahr nach dem Abschluss seines Studiums in Rosenheim den elterlichen Betrieb – viel früher als geplant.

Betriebsübernahme im Handwerk

Einen Nachfolger zu suchen heißt, ein Lebenswerk in die Hände der nächsten Generation zu geben – Emotionen nicht ausgeschlossen. Klaus Steinseifer ist ein erfahrener Begleiter im Prozess der Betriebsübergabe und Betriebsübernahme, der damit beginnt, vieles von zwei Seiten zu betrachten.

Was sagt das Finanzamt?

Was ist aus steuerlicher Sicht bei der Übernahme eines Schreinerbetriebes zu beachten? Steuerexperte Daniel Ritz hat bereits viele Unternehmen beraten und kennt die typischen Fallstricke. Für dds fasst er das Wichtigste zusammen.

Assistenten sind angesagt

Der Fahrer nimmt die Hände vom Lenkrad und der VW Crafter parkt mit Anhänger selbstständig rückwärts ein. Die Baustellenkollegen applaudieren – nicht nur im Werbetrailer.