Neue Oberflächen und Strukturen bei Pfleiderer-Werkstoffen

Lack, Stahl und Tweed

Pfleiderer hat in Köln weitere Details zu einer gemeinsam mit Kleiberit entwickelten Lackieranlage kommuniziert, die am Pfleiderer-Standort Leutkirch gebaut wird. Sie ist mit 165 m Länge die größte Hot-Coating-Anlage der Welt und lackiert Platten mit UV-härtendem Acryllack in Hochglanz oder Supermatt.Das Hot-Coating-Verfahren soll insbesondere die Haftung des Lacks auf dem Träger verbessern und Konturen ohne Ausrisse ermöglichen.

Passend zu seiner aktuellen Dekorkollektion hat Pfleiderer auch neue Strukturen gezeigt. Die Struktur Steel verleiht Unidekoren metallischen Schimmer. Sie ist gebürstetem Edelstahl nachempfunden und bricht unregelmäßig das Licht. Crocket unterstreicht dagegen die Sägerauigkeit rustikalen Holzes und betont wirkungsvoll den Faserverlauf von Textildekoren. Potenzial liegt auch im kreativen Mix der Dekore und Strukturen.
Pfleiderer Deutschland GmbH
92318 Neumarkt
Tel.: (09181) 28-0, Fax: -482