Seite: 8 | Ausgabe: 07 / 2014
Der Beitrag »Authentisch«, dds 06/2014, Seite 56, beschreibt das Oberflächenprogramm Aurinas. Der Vergleich mit Produkten wie beispielsweise »Imi-Rost« könnte den Schluss nahe legen, diese seien weniger authentisch. Daher stellen wir klar, dass diese sehr wohl ein hohes Maß an Authentizität aufweisen. Die Red.
Seite: 12 - 13 | Ausgabe: 07 / 2014
Hier treffen sich Seebären auf einen Drink: An der Bar im Stil eines Bootsrumpfes lässt sich bei Whisky und Rum Seemannsgarn spinnen und von der großen weiten Welt der Ozeane träumen. Schreinermeister Sigurd Hoffmann hat diesen Wellengleiter fürs Wohnzimmer gebaut. [...]
Seite: 14 - 18 | Ausgabe: 07 / 2014
Auf dem Salone Internationale del Mobile bleibt der Trend, Möbel als Investitionsgüter zu betrachten. Edle Oberflächen werten dabei manch bekanntes Produkt auf. Jonathan Radetz hat sich in Mailand für uns als Trendscout auf die Suche gemacht. [...]
Seite: 27 | Ausgabe: 07 / 2014
Skateboarding ist Trendsport und Lebensstil. Florian Bürkle hat für diesen Stil einen eleganten Deckchair entworfen, der seine Wurzeln aus der Kultur des Asphaltsurfens in den modernen Möbelbau überträgt.Skateboarding ist schon lange kein Freizeitsport vorwiegend männlicher Teenies mehr. [...]
Seite: 55 | Ausgabe: 07 / 2014
Fassadenplatte von BruagDer Schweizer Hersteller Bruag bietet nicht nur glatte Fassadenplatten an, sondern ermöglicht auch Abwechslung durch perforierte Elemente. [...]
Seite: 55 | Ausgabe: 07 / 2014
Gras als Werkstoff für Bilder, Schriftzüge und fast alles von GrasslandGrassland produziert aus Gras individuelle Schriftzüge, Firmen-Logos, Wandbilder, Lampen und Objekte – für Geschäftsräume, Messen oder den privaten Wohnbereich. [...]
Seite: 55 | Ausgabe: 07 / 2014
Baumrindenvlies von Bark ClothBark Cloth Europe ist es gelungen, aus dem Urwerkstoff Baumrindenvlies funktionelle, organische und nachhaltig erzeugte Materialien Barktex-Textilien und -Komposite mit nahezu unbegrenzten Einsatzmöglichkeiten zu entwickeln. [...]
Seite: 78 - 81 | Ausgabe: 07 / 2014
Ein Holzmonument als Sessel und eine wandhängende Balkenstapelung als Medienmöbel – diese zwei markanten Meisterstücke des 2014er-Jahrgangs der Meisterschule aus Ebern stellen wir gegenüber.Selbstbewusst, so selbstbewußt wie sein Erbauer, steht der monumentale Sessel von Benedikt Eck im Raum. [...]
Seite: 82 - 83 | Ausgabe: 07 / 2014
Martin Kreidenweis bewarb sich mit einem Stehsekretär für die dds-Meisterkritik. Unsere Kritikerin Ursula Maier befasste sich damit. Da ihre Manufaktur seit Jahren prämierte Stehsekretäre baut, wurde es spannend: Wie beurteilt sie das Meisterstück?Die Materialien sind schön ausgesucht. [...]
Seite: 30 - 33 | Ausgabe: 04 / 2014
Auf den Messen ZOW und EuroShop präsentierten die Hersteller ihre Dekor-Kollektionen des Jahres 2014. Ob bei Egger, Kaindl, Krono oder Pfleiderer, ob bei Holz-, Stein- oder Metallreproduktion – wenn schon Tiefenwirkung, dann richtig. Und dennoch, auch Unis und andere Freigeister finden ihren Platz. [...]
1 bis 10 von 275