Seite: 80 - 81 | Ausgabe: 12 / 2014
Mitarbeiter auch finanziell mit ins Boot zu holen, kann eine interessante Möglichkeit sein. Denn wer mit dem eigenen Geld am Unternehmen beteiligt ist, engagiert sich mehr für den Erfolg. Anne Kronzucker erklärt, welche Möglichkeiten es gibt. [...]
Seite: 50 | Ausgabe: 12 / 2014
Termin: 19.-24. Januar 2015 Öffnungszeiten: Mo.–Fr. von 9.30–18.00 Uhr Sa. von 9.30–17.00 Uhr Ort: Messe München www.bau-muenchen.com
Seite: 82 - 83 | Ausgabe: 12 / 2014
Wer im Transporter sitzt, muss die wichtigsten Dinge in Reichweite haben: Auftragsbuch, Lieferschein, Bedienungseinheit von Mobiltelefon, Radio und Navi. Der neue Opel Vivaro bietet das. Sein Cockpit ist der optimale Arbeitsplatz. [...]
Seite: 84 - 87 | Ausgabe: 12 / 2014
Wie erhält man als Handwerker regelmäßig qualifizierte Kundenanfragen? Und wie macht man daraus zielsicher Aufträge mit guten Erträgen? Marketing- und Verkaufstrainer Thomas Stahl plädiert für eine systematische Vorgehensweise. [...]
Seite: 88 - 89 | Ausgabe: 12 / 2014
Worauf kommt es für Schreiner beim Verkauf an? Fragen wir doch einfach mal einen Kollegen, der dieses Handwerk offensichtlich beherrscht. dds vor Ort bei Tischlermeister Jörg Julius Kapune aus Overath bei Köln. [...]
Seite: 68 - 71 | Ausgabe: 11 / 2014
Die Logistik ist die Schnittstelle, die im schnellen Objektgeschäft entscheidet. Mit einem Erweiterungsbau auf dem engen Firmengelände optimierte Innenausbauer Westermann seine Projektabläufe – verbunden mit enormen Umstellungen innerhalb des Betriebes. [...]
Seite: 72 | Ausgabe: 11 / 2014
Wie sind die Maschinen aufzustellen, dass Fertigung und Materialfluss optimal aufeinander abgestimmt sind? Kollege Ralf Traber erarbeitete die Antwort mit seinen Mitarbeitern.Die Schreinerei Traber in Oberdischingen produzierte auf drei Ebenen. [...]
Seite: 76 - 79 | Ausgabe: 11 / 2014
Der Flughafen Berlin-Tempelhof ist mit seinen Flugsteigen, Hangars und dem innerstädtischen Flugfeld der Inbegriff für das Überleben Westberlins durch die Luftbrücke der Alliierten. [...]
Seite: 80 - 81 | Ausgabe: 11 / 2014
Zu wenig Platz, Unordnung, ständige Materialsuche, veraltete Maschinen – für einen Neuanfang auf der grünen Wiese gibt es oft handfeste Gründe. Hans Georg Heinle und Martin Kohnle wissen was zu tun ist, damit solch ein Bauvorhaben den gewünschten Erfolg bringt. [...]
Seite: 82 | Ausgabe: 11 / 2014
Symbolbibliothek für CAD-gestützte Betriebsplanungen von Dieter RibbrockDie Planungsbibliothek PlanCad Light 2.0 eröffnet die Möglichkeit, CAD-gestützte Betriebsplanungen effizient und wirtschaftlich durchzuführen, sowohl im Tischler- und Schreinerhandwerk als auch in der Möbelindustrie. [...]
1 bis 10 von 234