dds online
drucken
Seite: 60 - 61 | Ausgabe: 02 / 2013

Das Multitalent

Mit vier Längen, drei Radständen und drei Höhen ist der Nissan NV 400 vielseitig aufgestellt: Als Kastenwagen, Kombi oder Pritsche überzeugt er durch hohe Variabilität und geringe Unterhaltskosten.
4 Bilder: 1/4

Mit dem NV 400 in vier Längen und drei Aufbauten bietet Nissan Handwerkern einen Fahrzeugbaukasten nach Maß
Mit dem NV 400 in vier Längen und drei Aufbauten bietet Nissan Handwerkern einen Fahrzeugbaukasten nach Maß

Seit einem Jahr ist Nissans großer Transporter auf dem Markt – und er hat sich in dieser kurzen Zeit den Ruf erworben, zu den robustesten und vielseitigsten Nutzfahrzeugen auf dem europäischen Markt zu zählen. Das zulässige Gesamtgewicht liegt je nach Aufbau zwischen 2,8 und 4,5 Tonnen, das Ladevolumen beträgt zwischen acht und 17 m3 beim Kastenwagen bzw. 20 bis 22 m3 beim Kofferaufbau. Entwickelt wurde der NV 400 gemeinsam mit dem Partner Renault. Das markante Design der Front lehnt sich an die Baureihe 4 x 4 von Nissan an: Die Motorhaube, vordere Kotflügel, Scheinwerfer, Frontstoßfänger und der trapezförmige Kühlergrill bilden ein charakterstarkes Gesicht.

[...]

Der Rest dieses Beitrages ist nur für angemeldete Abonnenten verfügbar.
Klicken Sie hier um sich anzumelden.

Nissan NV 400

Aufbauten: Kastenwagen, Kombi und Pritschenwagen

Nutzlast: 878 bis 2101 kg

Fahrzeugbreite: 2470 mm (mit Spiegel)

Fahrzeuglänge: 5048 bis 6848 mm

Radstand: 3182 bis 4332 mm

Fahrzeughöhe: 2307 bis 2815 mm

Laderaum: 2583 bis 4383 mm lang,

1700 bis 2048 mm hoch, 1765 mm breit

Ladevolumen: 8 bis 17 m3

Anhängelast: bis 3 t

Motor: 2,3 Liter Turbodiesel

Leistung: 74 bis 107 kW (100 bis 146 PS)

Verbrauch: ab 7,2 l Diesel (Kombi)

Preise: ab 23650 Euro netto (Kasten),

(Kombi: 26520, Pritsche: 27350 Euro)

Mit dem NV 400 in vier Längen und drei Aufbauten bietet Nissan Handwerkern einen Fahrzeugbaukasten nach Maß
Der schafft was weg: Der Kastenwagen ist zwischen fünf und fast sieben Meter lang ...
... und bietet je nach Aufbau zwischen acht und 17 m3 Ladevolumen
Übersichtlich, funktional und geräumig präsentiert sich das Cockpit