Seite: 80 - 81 | Ausgabe: 12 / 2014
Mitarbeiter auch finanziell mit ins Boot zu holen, kann eine interessante Möglichkeit sein. Denn wer mit dem eigenen Geld am Unternehmen beteiligt ist, engagiert sich mehr für den Erfolg. Anne Kronzucker erklärt, welche Möglichkeiten es gibt. [...]
Seite: 3 | Ausgabe: 12 / 2014
Ein guter »Verkäufer« zu sein, ist für viele Handwerker immer noch eine eher zweifelhafte Auszeichnung. [...]
Seite: 10 | Ausgabe: 12 / 2014
Mit dem Smartphone-Zubehör »Flir One« lässt sich ein iPhone 5 oder 5s in eine leistungsstarke Wärmebildkamera verwandeln. Sie erfasst einen großen Temperaturbereich und zeigt die Temperaturwerte für einen einzigen Punkt an. [...]
Seite: 10 | Ausgabe: 12 / 2014
Rehau hat jetzt für Tischler, Schreiner und Innenausbauer ein neues Onlinetool aufgelegt: Mit dem Oberflächenkonfigurator lassen sich individuelle, laserbekantete Möbelfronten aus »Rauvisio brilliant« oder »Rauvisio crystal« schon ab Stückzahl 1 zusammenstellen und bestellen. [...]
Seite: 10 | Ausgabe: 12 / 2014
Samsung zeigt für den Mineralwerkstoff »Staron« auf einer eigenen Homepage Projekte aus allen Anwendungsbereichen von Bad bis Wandgestaltung, die in Europa bevorzugten Plattenfarben und dazugehörigen Kleber sowie Formteile. [...]
Seite: 10 | Ausgabe: 12 / 2014
Parador zeigt seine Böden jetzt auf einer neuen Website, die auch für Smartphone, Großbildschirm und Tablet optimiert ist. Sie bietet neben Produktinformationen auch Rauminspirationen, die die Wirkung eines Bodens im Raum visualisieren
Seite: 10 | Ausgabe: 12 / 2014
Blum hat seine Internetseite jetzt für Smartphones optimiert. Alle wichtigen Informationen z. B. zu Programm, Verarbeitung und Montage können nun auch dank einer übersichtlichen und gut strukturierten Benutzeroberfläche mobil aufgerufen werden. www.blum.com
Seite: 13 | Ausgabe: 12 / 2014
Der dds-Preis der Arthur Francke’ schen Stiftung geht in die nächste Runde. Auch 2015 fördern wir wieder talentierte Nachwuchskräfte aus dem Tischler- und Schreinerhandwerk mit einer Gesamtsumme von 10000 Euro. Die Bewerbung ist ab sofort möglich. [...]
Seite: 14 - 18 | Ausgabe: 12 / 2014
Einen Loft in eine Wohnung zu verwandeln ist eine Steilvorlage für das international tätige Designstudio Ippolito Fleitz Group, noch dazu, wenn die Baustelle ausnahmsweise nur 20 Kilometer entfernt liegt. [...]
Seite: 21 | Ausgabe: 12 / 2014
Die Schreibtischleuchte Timp des jungen Designlabels Pliet aus Hamburg spielt mit der falschen Gehrung.Auf Plattdeutsch bedeutet »Pliet« soviel wie »schlauer Gedanke«. Für ein junges Designlabel ist das ein ambitioniertes Motto, will es doch bei allen Produkten eingelöst werden. [...]
1 bis 10 von 103